Jan Weber

M.Sc. Public Health (MPH)

 

Contact

Phone: +49 511/34836-73
E-Mail: Jan.Weber@kfn.de

 

Current projects

_MG_7571__c_web
Academic career
since 7/2015 Research associate at KFN
7/2014 – 6/2015 Research associate at the Institute for Epidemiology, Social Medicine and Health Systems Research, Hanover Medical School, project: “Health promotion in settings: Quality development and assurance”
10/2013 – 9/2014 Research associate at the Institute for Epidemiology, Social Medicine and Health Systems Research, Hanover Medical School, SHILD project on self-help healthcare in Germany
5/2008 – 10/2008 Research associate, Faculty of Health Sciences, University of Bielefeld, EURODAT-LIVE project on diet and exercise in school-aged children
8/2007 – 2/2008 Research associate, Institute of Nursing Science, University of Bielefeld, project on development of a new tool for the assessment of need of care
6/2007 – 9/2007 Academic assistant and tutor, Faculty of Health Sciences, University of Bielefeld
2/2007 – 4/2007 Academic assistant and tutor, Faculty of Health Sciences, University of Bielefeld, project on the research, analysis and evaluation of assessment tools and concepts of need of care
10/2005 – 2/2008 Masters degree studies in public health, Faculty of Health Sciences, University of Bielefeld
8/2004 – 11/2004 Fellowship in Ghana under the ASA programme of study periods in Africa, Asia, Latin America and Southeast Europe operated by InWEnt (Capacity Building International, Germany)
9/2002 – 9/2005 Bachelors degree studies in public health and administration, Faculty of Nursing and Health, Neubrandenburg University of Applied Sciences
Selected lectures
  • Weber, Jan (2008). Informationsbedarf chronisch kranker Menschen bei der Krankenhauswahl. Poster-Präsentation auf dem Gemeinsamen Kongress der Deutschen Gesellschaft für Geriatrie, der Österreichischen Gesellschaft für Geriatrie und Gerontologie und der Deutschen Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie. Potsdam 12.2008.
  • Weber, Jan (2006). HIV/AIDS in einer globalisierten Welt. Problemdimensionen und Lösungsansätze. Vortrag auf der OStiPuG-Tagung (Organisation Studierender in Pflege und Gesundheitswissenschaften) an der Fachhochschule Fulda. 30.11.2006.
  • Weber, Jan (2006). Stigmatisierung und Diskriminierung – Die sozialen Folgen von HIV/AIDS in Ghana“ Gastvortrag an der Fachhochschule Fulda. 03.2006
Selected publications
  • Rehbein, F., Weber, J., Staudt, A. (2017). Prävention und Hilfe bei stoffgebundenen und stoffungebundenen Suchterkrankungen in Niedersachsen. Erster Forschungsbericht für das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung.(KFN-Forschungsberichte No. 132). Hannover: KFN.
  • Kofahl, C., Seidel, G., Weber, J., Werner, S., Nickel, S. (2016): Inanspruchnahme und Bedarfe von Selbsthilfeunterstützungsleistungen für Selbsthilfegruppen und -organisationen. In: Kofahl, C./Schulz-Nieswandt, F./Dierks, ML. (Hg.): Selbsthilfe und Selbsthilfeunterstützung in Deutschland. Reihe Medizin-Soziologie, Band 24. LIT, S. 113-132
  • Nickel, S., Seidel, G., Weber, J., Dierks, M.L., Werner, S., Knesebeck v.d., O., Kofahl, C. (2015): Zur Lage der Selbsthilfekontaktstellen und Selbsthilfeunterstützungseinrichtungen in Deutschland – Ergebnisse der SHILD-Studie. In: Deutsche Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfegruppen e.V. (Hrsg.): Selbsthilfegruppenjahrbuch 2015. Gießen: Focus Verlag, S. 122-133
  • Geuter, G., Weber, J. (2009): Informationsbedarf chronisch kranker Menschen bei der Krankenhauswahl – Untersucht unter besonderer Berücksichtigung des Internets. Veröffentlichungsreihe des Instituts für Pflegewissenschaft an der Universität Bielefeld (IPW). P09-140
  • Geuter, G., Weber, J. (2009): Herausforderung chronische Erkrankung. Besondere Situation des Patienten beachten. In: Ergopraxis. Die neue Fachzeitschrift für Ergotherapie 2 ( 5), 26-29
  • Weber, J. (2007): Ghana – Die dritte Epidemie. In: Ludwig, S./Wilhelm, J. (Hg.): AIDS hat viele Gesichter. Projekte der internationalen Zusammenarbeit. Dienheim: Iatros Verlag, 127-143